no-name-666 Weltenläufer


  Startseite
  Archiv
  Darsteller
  Wissenswertes
  Endlich 18...
  Abifahrt W´ooge
  Bisexualität
  Shots
  Musik
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Alice
   Shane
   L-Word
   Schandmaul
   Exilia



http://myblog.de/no-name-666

Gratis bloggen bei
myblog.de





Da die Hälfte von den übrig gebliebenen bisexuell sind, habe ich mir gedacht,
dass ein wenig grundsätzliche Aufklärung nie
schaden kann... ( Dini)






Das Wort "Bisexualität" entstand aus der altgriechischen Vorsilbe "bi", die "zwei" bedeutet => Es bezeichnet somit die Neigung sich ganz unabhängig vom Geschlecht sexuell zu einem Menschen hingezogen zu fühlen. Diese Neigung ist jedoch keineswegs selten, denn ca. 10% der Bevölkerung leben die Bisexualität gelegentlich aus. Sicherlich sind diese Zahlen keineswegs genau, da es auch viele Menschen gibt, die spüren, dass sie sich zu beiden Geschlechtern hingezogen fühlen, aber ein Problem damit haben es sich einzugestehen bzw. sich zu "outen".
Aber Bisexualität ist auf keinen Fall unnormal. Es handelt sich dabei nicht um eine Krankheit, die durch irgendwas ausgelöst wurde. Auch der Mensch (bzw. das Individuum) kann sich nicht bewusst entscheiden "bi" zu sein. Desweiteren sollte man die Bisexualität nicht als "sexuelle Störung" oder ein Verhalten, dass gegen die "Naturgesetze" verstösst, betrachten; denn Bisexualität kommt sogar auch häufig im Tierreich vor.


Danke Möhrsch.. da haben wir jetzt was dazu gelernt ...

Ja was ich noch hinzufügen möchte ist, dass der Sex geiler ist ... also bei mir jedenfalls ( Dini )



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung